MAGNA Real Estate AG entwickelt 69 neue Wohneinheiten

Die Hamburger MAGNA Real Estate AG (MAGNA) hat 69 neue Wohneinheiten im Stadtteil Hamburg-Stellingen entwickelt und den rund 6.300 m² großen Wohnkomplex in der Randstraße 63-69 nun an ein deutsches Versorgungswerk veräußert. Auf einer Grundstücksfläche von knapp 3.800 m² hat die MAGNA zwei moderne vier bis fünfgeschossige Gebäude entwickelt, die sich um einen begrünten Innenhof gruppieren. Die Fertigstellung und Übergabe der beiden auf einer gemeinsamen Tiefgarage errichteten Baukörper erfolgt voraussichtlich bis Ende Juni 2020.

Magna entwickelte Wohneinheiten – Der neue Wohnkomplex in der Randstraße 63-69 in Hamburg-Stellingen.

Strategie bei Investitionen

Damit unterstreicht das Unternehmen die eingeschlagene Strategie, bei Investitionen auf Metropolen und attraktive Großstädte zu setzen.

Neubau von Wohnraum in Hamburg

„Durch den Neubau in Stellingen hat MAGNA Real Estate dringend benötigten neuen Wohnraum für Hamburg entwickelt,“ sagt David Liebig, Vorstandsmitglied der MAGNA Real Estate AG. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Krise erklärt Jörn Reinecke: „Wir werden uns auch künftig mit Augenmaß in Hamburg und in anderen Ballungsräumen engagieren. Denn der Bedarf an Wohnraum besteht auch künftig – unabhängig von der Corona-Krise.“

Vorteile des neuen Wohnkomplex

Joachim Rieder, Geschäftsführer der MAGNA Projektentwicklung GmbH, erläutert die Vorteile des neuen Wohnkomplexes: „Das zentral zwischen Hagenbecks Tierpark und dem Altonaer Volkspark in Hamburg-Stellingen gelegene Objekt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und hervorragende Verkehrsanbindung.“

Die von beiden Gebäuden zugängliche Tiefgarage verfügt über 41 Stellplätze.
MAGNA wurde bei der Transaktion rechtlich von der Kanzlei WALCH RITTBERG NAGEL beraten.

Über MAGNA

Die MAGNA Real Estate AG ist seit ihrer Gründung auf die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisiert. Der stark wachsende Projektentwickler realisiert Immobilienprojekte mit einem Entwicklungsvolumen (GDV) von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Neben dem Kerngeschäft der risikooptimierten Projektentwicklung an Top-Standorten in Deutschland erbringt die MAGNA Asset Management Dienstleistungen. Mit dem breiten Dienstleistungsspektrum ist MAGNA Partner für institutionelle Investoren.

Weitere Informationen: www.magna.ag

Eine Antwort auf „MAGNA Real Estate AG entwickelt 69 neue Wohneinheiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.