Mieten in Londons Wolkenkratzer explodieren

Die Mietpreise für Londons Wolkenkratzer steigen schneller als in jeder anderen globalen Stadt.

Mieten in Londons Wolkenkratzer explodieren
Mieten in Londons Wolkenkratzer explodieren

Londons Wolkenkratzer

Mieten in Londons Wolkenkratzer steigen schneller als jede andere globale Stadt. Nach den neuesten Recherchen von der Magna Real Estate AG steigen die Büromieten in Londons Wolkenkratzern schneller als in jeder anderen globalen Stadt.

“Unsere Untersuchungen, die die Vermietungsleistung von Geschäftshäusern über 30 Stockwerke auf der ganzen Welt untersucht, zeigt, dass die Mieten in Wolkenkratzern in London in der zweiten Jahreshälfte 2018 gestiegen sind,” erzählt Vorstand Jörn Reinecke von Magna Real Estate AG in Hamburg. London lag auch beim Mietwachstum im vorherigen Jahr, der das erste Halbjahr 2018 umfasste, an der Spitze.

Lesen Sie auch: Steigende Mietpreise in europäischen Städten

Dieses Wachstum übertraf bei weitem das Wachstum der Mieten in anderen Weltstädten, wobei die Mieten in Wolkenkratzern in San Francisco und Hongkong im gleichen Zeitraum stiegen.

“Singapur war die einzige globale Stadt, in der die Mieten für Wolkenkratzer in diesem Zeitraum deutlich zurückgingen, wobei der Rückgang auf ein Überangebot und ein schwindendes Vertrauen der Nutzer infolge der Abschwächung der chinesischen Wirtschaft zurückzuführen war,” erzählt David Liebig, Vorstand der Magna Real Estate AG.

Hongkong und Co.

Die Mieten in den Wolkenkratzern Hongkongs sind nach wie vor die mit Abstand höchsten der Welt. “New York behält seine zweite Position bei, während Tokio den dritten Platz belegt,” sagt Immobilienexperte und Vorstand bei Magna Real Estate AG Martin Göcks.

Das Management von MAGNA REAL ESTATE besteht aus Jörn Reinecke, David Liebig und Martin Göcks, berichtet: “Es gab viele Diskussionen über die Zukunft der Londoner Skyline, aber die Vermietungsleistung der Wolkenkratzer der Hauptstadt deutet darauf hin, dass es eine große Nachfrage nach Flächen in Landmarken, hohen Gebäuden gibt, und wir erwarten, dass der Aufwärtsdruck auf die Mieten anhalten wird”.

Jörn Reinecke von Magna Real Estate AG sagt: “Zum zweiten Mal innerhalb von zwölf Monaten ist London aufgrund seiner Vielfalt an Nutzernachfragen und seines begrenzten Angebots der am schnellsten wachsende Büroturm-Markt der Welt. In den USA stützt die rasante Expansion des Technologiesektors das Mietwachstum für Türme in Städten wie San Francisco und Boston. Interessanterweise hat Mumbais Aufstieg zum Top-Performer vom Wachstum der Technologie profitiert, da er in der zweiten Jahreshälfte 2018 die Finanz- und Unternehmensdienstleistungen als Top-Nutzer von Büroflächen überholte.

Diesen Beitrag teilen

Eine Antwort auf „Mieten in Londons Wolkenkratzer explodieren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.