Drei wichtige Fragen vor dem finalen Kaufabschluss

Für Investoren und Hauskäufer: Nachdem Sie ein Angebot für ein Haus abgegeben und eine Grundstücksinspektion abgeschlossen haben, ist möglicherweise nur eine kurze Zeitspanne bis zu dem finalen Kaufabschluss verfügbar.

Drei wichtige Fragen vor dem finalen Kaufabschluss (Foto: rawpixel, Unsplash)
Drei wichtige Fragen vor dem finalen Kaufabschluss (Foto: rawpixel, Unsplash)

Drei Fragen vor dem finalen Kaufabschluss

Letztlich zahlt es sich aus, sich auf den Tag des Kaufabschlusses vorzubereiten. Wenn Sie heute planen wie Sie Ihr zukünftiges Haus übernehmen, können Sie mögliche Probleme jetzt schon erkennen und beheben.

“Um besser zu verstehen, wie man sich auf den Kaufabschluss eines Hauses vorbereitet, lassen Sie uns drei Fragen betrachten, die Sie beachten sollten,” so Immobilienexperte Jörn Reinecke von Magna Real Estate.

1. Was muss vor meinem Abgabetermin erledigt werden?

Ihr Abgabetermin kann einige Wochen entfernt sein. Die Zeit vergeht aber schnell, insbesondere für einen Eigenheimkäufer, der so schnell wie möglich in eine neue Wohnung einziehen möchte.

In der Regel muss ein Hauskäufer nötige Versicherungen vor der Schließung eines Hauses sichern. Versicherungsunternehmen können Informationen über alle Versicherungsarten zur Verfügung stellen. “Wenn Sie diese Firmen sofort erreichen, können Sie garantieren, dass Ihre Haus und persönlichen Sachen schon ab Einzugstermin gegen Verlust oder Beschädigung versichert sind,” erzählt David Liebig, Management Mitglied bei Magna Real Estate.

Sie müssen sich auch an die Dienstanbieter wenden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Gas-, Elektro- und anderen Versorgungsgeräte in Betrieb sind, sobald Sie in Ihr Haus einziehen.

2. Wie hoch sind meine monatlichen Hypothekenzahlungen?

Wenn Sie nicht wissen, wie viel Sie jeden Monat für Ihr Haus bezahlen müssen, sollten Sie das eher früher als später herausfinden.

Monatliche Hypothekenzahlungen können sich schnell addieren – Besonders für Hauskäufer, die nicht richtig mit Zahlen umgehen können, oder wollen. Wenn Sie genau wissen, wie viel Sie jeden Monat für Ihr Zuhause bezahlen, kann jeder ein einfaches Budget und Finanzierungsplan für sich selber erstellen,” sagt Immobilienexperte und Vorstand bei Magna Real Estate Martin Göcks.

3. Was muss ich zu dem finalen Kaufabschluss mitbringen?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie zu einem Haus schließen können, hilft es oft, sich mit einem Immobilienmakler in Verbindung zu setzen. “Oft verlangt ein Hauskauf eine Reihe von Dokumenten, deren Beschaffung wegen langsamen Behörden sehr lange dauern kann,” erklärt Vorstand Jörn Reinecke von Reinecke von Magna Real Estate in Hamburg.

Auch interessant: Kann Künstliche Intelligenz einen Immobilienmakler ersetzen?

Machen Sie sich deshalb frühzeitig bereit für eine Hausschliessung – denken Sie an die oben genannten Fragen und bereiten Sie sich auf Ihren Abschlusstermin vor.

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.