MAGNA Real Estate Transaktionsteam weiter verstärkt

MAGNA Real Estate Transaktionsteam weiter verstärkt – MAGNA setzt Wachstumskurs konsequent fort und verstärkt Transaktionsteam

MAGNA Real Estate Transaktionsteam verstärkt
MAGNA Real Estate Transaktionsteam verstärkt

MAGNA Real Estate Transaktionsteam

Der Hamburger Projektentwickler MAGNA Real Estate AG hat seinen Wachstumskurs auch 2019 fortgesetzt. Im vergangenen Jahr stieg das Projektvolumen (GDV) um gut 300 Millionen Euro. Damit konnte das Unternehmen sowohl im Bereich der Gewerbe- als auch der Wohnimmobilien seine selbstgesetzten Ziele übertreffen. Darüber hinaus wurden weitere wichtige Projekte zur Entwicklungsreife gebracht, die auch für 2020 eine sehr gute Prognose erlauben.

MAGNA – Bereich Portfolio Management

Der Bereich Portfolio Management hat ebenfalls eine ausgezeichnete Performance zu verzeichnen. Mit dem Verkauf des ersten Immobilien Portfolios an die Berenberg Bank (Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG) konnten signifikante Erträge erwirtschaftet werden. Darüber hinaus hat der junge Bereich diverse weitere Ankäufe zu verzeichnen, die das Bestandsvolumen eines neuen Portfolios bereits auf über 50 Millionen Euro anwachsen ließen.

MAGNA-Vorstand David Liebig: „Wir blicken auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2019 zurück und sind zuversichtlich, unser dynamisches Wachstum fortzusetzen und auch 2020 unsere ambitionierten Unternehmensziele erreichen zu können.“

MAGNA Real Estate Transaktionsteam verstärkt

MAGNA Transaktionsteam – Zu diesem Zweck hat die MAGNA im vergangenen Jahr insbesondere ihr Transaktions-Team verstärkt und für dessen Leitung mit Stephan Austrup einen weiteren Top-Manager gewinnen können. Der 42-jährige gebürtige Westfale war zuvor als Director Retail, Real Estate Europe beim Investment Manager Nuveen sowie in der Projektentwicklung bei Sonae Sierra tätig.

Über MAGNA

Die MAGNA Real Estate AG ist seit ihrer Gründung auf die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisiert. Der stark wachsende Projektentwickler realisiert Immobilienprojekte mit einem Entwicklungsvolumen (GDV) von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Neben dem Kerngeschäft der risikooptimierten Projektentwicklung in den Assetklassen Wohnen, Büro, Hotel-/ Boardinghouse und Pflegeimmobilien in sehr guten Lagen in Deutschland erbringt die MAGNA Asset Management Dienstleistungen. Mit dem breiten Dienstleistungsspektrum ist die MAGNA Partner für institutionelle Investoren.

Quelle: Pressemeldung MAGNA

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.