Magnas Milliarden Projektentwicklungsvolumen

Die Magna Real Estate AG erhält den Zuschlag zur Entwicklung für das Postbank Areal in der Hamburger City. Die Entwicklungskosten sollen über 350 Mio. Euro betragen, damit erreicht die Magna Real Estate ein Projektentwicklungsvolumen von über einer Milliarde Euro.

Magnas Projektentwicklungsvolumen erreicht 1,1 Mrd. Euro
Magnas Projektentwicklungsvolumen erreicht 1,1 Mrd. Euro

Der Kaufvertrag mit der Postbank ist unterzeichnet,  das Investitionsvolumen soll 350 Mio. bis 400 Mio. Euro betragen.  Jetzt plant die Magna Real Estate die Entwicklung des Postbank Areals in der Hamburger City Nord.
In erster Linie sind Wohnflächen und Büroräume angedacht, auch Hotels und Mikrowohnungen sind möglich. Vorerst müssen die Planungen aber noch mit dem Bezirk abgestimmt werden.
„Der Oberbaudirektor Franz-Josef Höing sieht hier besonders hervorstechende Gebäude,“ sagt  David Liebig, Vorstand der Magna Real Estate.

Projektentwicklungsvolumen soll weiter steigen


Ebenfalls Magna Vorstandsmitglied Jörn Reinecke erzählt, „Unser Entwicklungsvolumen erreicht mit dem Projekt des Postbank Areals etwa 1,1 Mrd. Euro.“ Damit soll aber nicht Schluss sein. Die Magna Real Estate rechnet mit weiteren anstiegen des Projektentwicklungsvolumen. „Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft, die zweite Milliarde soll bis Ende 2019 geknackt werden,“ so Liebig. Dabei sollen Projekte im Frankfurter Raum mit einem Volumen von 200 Mio. bis 500 Mio. Euro beitragen.
Ebenfalls sollen weitere Hamburger Projekte mit einem Volumen von 200 Mio. bis 300 Mio. Euro dazukommen.

David Liebig erklärt weiter, „52% unseres Projektentwicklungsvolumen besteht aus Wohnungsbauvorhaben, ein Viertel aus Büros und 23% aus Hotels. In Zukunft werden sich diese Zahlen in Richtung des Büro Segmentes verändern. Dieses Segment wurde in der Vergangenheit etwas vernachlässigt, dennoch ist hier eine sehr hohe Nachfrage zu verzeichnen,“ so Liebig von er Magna Real Estate.

Diesen Beitrag teilen

Eine Antwort auf „Magnas Milliarden Projektentwicklungsvolumen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.